Lehrstelle Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung (m/w/d)

Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau
- Hauptverwaltung -
Weißensteinstraße 70 - 72
34131 Kassel (Standort auf Karte anzeigen)
http://www.svlfg.de
Unternehmensprofil

Lehrbeginn
01.08.2020
Empfohlener Schulabschluss
Realschulabschluss / Mittlere Reife
Bildungsweg
Duale Ausbildung
Lehrstellen
2 freie Lehrstellen
Lehrzeit
3 Jahre
Bewerbungsfrist
bis 29.09.2019

Lehrinhalte


Ausbildungsberuf Fachinformatiker/in
Fachrichtung Anwendungsentwicklung


Berufsbild
Fachinformatiker/innen analysieren, planen und realisieren Hard- und Softwaresysteme. Sie stehen Anwendern und Benutzern für die fachliche Beratung, Betreuung und Schulung zur Verfügung. Der Beruf kann entweder in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung oder in der Fachrichtung Systemintegration ausgebildet werden.

Typische Einsatzgebiete im Bereich Anwendungsentwicklung sind bei der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau die Entwicklung und Wartung von Verfahren und Programmen für die automatisierte Datenverarbeitung, den Datenschutz und die Datensicherung zur Erfüllung der gesetzlichen und satzungsgemäßen Aufgaben.

Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration konzipieren und realisieren komplexe IT-Systeme durch die Integration von Software-Komponenten und optimieren diese Systeme mit Blick auf die spezifischen Anforderungen und Prozesse. Sie installieren und konfigurieren vernetzte Systeme und nehmen diese in Betrieb, setzen Experten- und Diagnosesysteme zur Störungsbehebung ein, administrieren IT-Systeme und stehen für die Beratung von Anwendern zur Verfügung. Zu den Einsatzgebieten zählen unter anderem das Rechenzentrum, die Netzwerke und die Fest- und Funknetze.

Ausbildungsbeginn/-dauer
Die Ausbildung beginnt am 1. August 2020 und dauert drei Jahre.

Ausbildungsort

Kassel

Das sollten Sie als Bewerber/-in mitbringen
  • mindestens einen Realschulabschluss oder einen gleichwertig anerkannten Bildungsstand
  • Teamfähigkeit, Leistungs- und Einsatzbereitschaft
  • gutes analytisches Denkvermögen
  • starkes Interesse an modernen Informations- und Kommunikationstechnologien
  • Eigeninitiative, Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Offenheit für Neues
  • Aufgeschlossenheit und Kommunikationsfähigkeit
  • von Vorteil wäre ein einschlägiges Praktikum im Bereich Informationstechnologie

Die SVLFG hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Daher sind Bewerbungen von Frauen für den Bereich Fachinformatik besonders erwünscht.

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugt berücksichtigt.



Besonderheiten


Vergütung (brutto)
  • 1. Ausbildungsjahr  - 980,00 Euro
  • 2. Ausbildungsjahr  - 1.075,00 Euro
  • 3. Ausbildungsjahr  - 1.175,00 Euro

Nach erfolgreicher Beendigung der Ausbildung im regulären Zeitraum wird ein Bonus von 400 Euro brutto extra gezahlt.


Weitere Informationen zum Beruf


Alle Infos zum Beruf: Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung (m/w/d)

Stud_Stuttgart_IT
©Sozialversicherung für Landwirtschaft

Kernaufgaben

Fachinformatiker in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung entwerfen Softwareprojekte und setzen sie fachgerecht und benutzerfreundlich um. Außerdem schulen sie Benutzer zur Bedienung von Anwendungen.

Bewerbung an


Jetzt bewerben Bewerbung@svlfg.de
Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau
Team Personalentwicklung
Referenz 2020_FI-Ausbildung
Luisenstraße 12
34119 Kassel
Deutschland

Wichtiger Bestandteil deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes - beziehe dich auf das Ausbildungsportal AUBI-plus.

Unterlagen


  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • letztes Schulzeugnis
  • aussagekräftige Bewerbungsunterlagen
Vorzugsweise per E-Mail unter Angabe der Referenz 2020_FI-Ausbildung

Kontakt


Herr Thomas Vogel
E-Mail schreiben
0561 785-14919

Stellenanzeige


PDF-Download
ANZEIGE

Weitere Angebote 27



Techniker Krankenkasse