Elektrotechniker (m/w) ©Ahrens+Steinbach Projekte

Ausbildung
Elektrotechniker (m/w/d)

Bildungsweg
Duale Ausbildung
Empfohlener Schulabschluss
Pflichtschulabschluss
Ausbildungsdauer
3,5 Jahr(e)

Elektrotechniker bauen, montieren und prüfen elektromechanische und elektronische Anlagen und verkettete Maschinen.

Elektronik Technik Berufe auf dem Bau Lehre in Österreich Lehre in Italien (Südtirol)

Deine Tätigkeiten

Elektrotechniker sind für die Wartung, Instandhaltung und Optimierung von elektromechanischen und elektronischen Anlagen zuständig. Anhand der technischen Unterlagen legen sie die Materialien fest. Sie bauen Steuer-, Regel- und Überwachungseinrichtungen zu Baugruppen zusammen, programmieren und verdrahten sie. Diese Baugruppen genauso wie elektrische Motoren, Schaltgeräte und Schaltanlagen montieren sie in die Maschine. Sie testen die Funktionstüchtigkeit, suchen allenfalls Störungen und beheben sie. An den fertig gebauten und ausgelieferten Maschinen und Anlagen übernehmen sie die notwendigen Wartungs- und Reparaturarbeiten. Sie beraten die Kundschaft auch in Sachen Einsatz, Bedienung und Instandhaltung der Maschinen und Anlagen.

Inhalte der Ausbildung


  • Technische Unterlagen lesen und anwenden;
  • Arbeitsschritte, Arbeitsmittel und Arbeitsmethoden festlegen;
  • Arbeitsabläufe planen und steuern, Arbeitsergebnisse beurteilen, Qualitätsmanagementsysteme anwenden;
  • Arbeiten unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften, Normen, Sicherheitsstandards und Umweltstandards ausführen;
  • Erforderliche Materialien auswählen, beschaffen und überprüfen;
  • Werkstoffe aus Stahl, Nichteisenmetallen und Kunststoffen bearbeiten;
  • Elektromechanische und elektronische Bauteile zu Baugruppen zusammenbauen, verdrahten und einbauen;
  • Steuereinrichtungen, Regeleinrichtungen und Überwachungseinrichtungen zusammenbauen, programmieren, verdrahten und einbauen;
  • Elektrische Motoren, Schaltgeräte und Schaltanlagen einbauen, prüfen, in Betrieb nehmen und warten;
  • Elektromechanische und elektronische Anlagen und verkettete Maschinen zusammenbauen, montieren, rüsten, prüfen, in Betrieb nehmen und warten;
  • Elektrische und berufstypische nichtelektrische Größen messen, beurteilen und prüfen;
  • Fehler, Mängel und Störungen an elektromechanischen und elektronischen Bauelementen, Anlagen und verketteten Maschinen aufsuchen, eingrenzen und beseitigen;
  • Schutzmaßnahmen zur Verhütung von Personenschäden und Sachschäden einrichten, prüfen und dokumentieren;
  • Technische Daten über den Arbeitsablauf und die Arbeitsergebnisse erfassen und dokumentieren;
  • Kunden über Einsatz, Anwendung und Wartung elektromechanischer und elektronischer Anlagen und verketteter Maschinen beraten.

Besonderheiten


Italien

Die Ausbildung in Südtirol (Italien) dauert, anders als in Österreich, 4 Jahre.



Voraussetzungen


Um die Ausbildung gut zu meistern, solltest du einige Voraussetzungen mitbringen:

  • Technisches Verständnis,
  • Interesse für Elektrotechnik und Elektronik,
  • handwerkliches Geschick,
  • räumliches Vorstellungsvermögen,
  • analytisches Denkvermögen,
  • exakte Arbeitsweise,
  • Zuverlässigkeit,
  • Teamfähigkeit,
  • Lernfreude.
Quellen:
Bei der Recherche für unsere Berufsbilder verwenden wir die Informationen von der Bundesagentur für Arbeit
sowie dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie .

Ähnliche Berufe

Automatikmonteur EFZ (m/w/d)
Schweiz
Duale Ausbildung
Automatikmonteure sind für den Bau und die Verdrahtung von Energieverteilungen und elektrischen Steuerungen zuständig. Dazu gehören auch die Inbetriebnahme sowie die regelmäßige Kontrolle. Tauchen Fehler oder Störungen auf, sind sie für die Behebung zuständig.

Automatisierungstechniker (m/w/d)
Österreich
Duale Ausbildung
Automatisierungstechniker sind für die Planung, Programmierung, Installation und für den Test der Regelungssysteme für rechnergesteuerte Anlagen, z.B. für Produktionsautomaten, Verkehrsleitsysteme oder Anlagen der Gebäudetechnik verantwortlich und halten diese instand.

Elektroanlagenmonteur (m/w/d)
Deutschland
Duale Ausbildung
Elektroanlagenmonteure montieren und installieren Anlagen der Steuerungs- und Regeltechnik, elektronischen Meldetechnik, Energieversorgungstechnik und Beleuchtungstechnik. Dazu zählen z.B. Generatoren, Blitzableiter und Überlandleitungen.

Elektrobetriebstechniker (m/w/d)
Österreich
Duale Ausbildung
Produktionsanlagen, Werkzeugmaschinen, Bearbeitungsmaschinen, Messgeräte

Elektroinstallateur EFZ (m/w/d)
Schweiz
Duale Ausbildung
Elektroinstallateure erstellen und steuern elektrische Installationen für Landwirtschaft, Industrie, Gewerbe und Haushalt. Auch Anlagen der Gebäudeautomation und Kommunikation, wie Überwachungs-, Schalt-, Steuerungs- und Sicherheitsanlagen werden von ihnen programmiert.

Techniker Krankenkasse