Moritz Kafka

Moritz Kafka


Einer der vielen Gründe warum ich mich für das Lackierhandwerk entschieden habe, ist es jeden Tag mit neuen Herausforderungen konfrontiert zu werden. 

Besonders interessant finde ich das Aufbereiten von den unterschiedlichsten Schäden an den verschiedensten Autos. 

Da ich immer schon einen Sinn für Farben hatte, wusste ich das der Beruf Lackiertechniker mit Sicherheit das Richtige für mich ist.

Fahrzeuglackierer (m/w/d)

Fahrzeuglackierer (m/w/d)

Fahrzeuglackierer grundieren, schleifen, spritzen, und tauchen. Dabei geht vieles automatisch, einiges von Hand. Fahrzeuglackierer beheben Schäden an Blechteilen und passen die übrigen Oberflächen farblich an. Außerdem schützen sie Fahrzeugoberflächen gegen Rost und erhalten so den Wert...

Logo

Porsche Linz-Leonding

4060 Leonding (Oberösterreich, Österreich)

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Dennis Marind - Ausbildung Möbel Martin GmbH & Co. KG - Bexbach

Dennis Marind - Ausbildung Möbel Martin GmbH & Co. KG - Bexbach

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? - Das Tragen von Möbelstücken, sowie das Montieren von Griffen usw. - Was ist das Besondere an deinem Betrieb? - Wir haben ein sehr gutes Arbeitsklima und eine gute Bezahlung - Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden? - Weil...