Mit diesen Tipps wird dein Messebesuch zum vollen Erfolg!

Messen sind insbesondere in der Berufsorientierung eine tolle Gelegenheit, um verschiedene Unternehmen und ihre Berufe kennenzulernen. An den Messeständen kannst du dich über viele Ausbildungsbereiche informieren und dich mit Vertretern deines Wunschunternehmens unterhalten. Egal ob du dich erstmal nur informieren und orientieren möchtest oder bereits auf der Suche nach einem konkreten Ausbildungsplatz bist: Eine umfangreiche Vorbereitung auf die Messe ist ein Muss! Unsere Tipps verraten dir, worauf du achten musst, wenn du eine Berufsbildungs- oder Jobmesse besuchst.

Jobs for Future zeigt reizvolle Studienwege auf

Ein Studium kann für die Karriere ein Türöffner sein. Viele Menschen streben nach einem höheren Abschluss – ob Abiturienten, Fachkräfte, Wiedereinsteiger oder Auszubildende. Auf der Jobs for Future – Messe für Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildung vom 12. bis 14. März 2020 in Villingen-Schwenningen mit 300 Ausstellern beantworten Hochschulen Fragen zu Studiengängen. Welche Voraussetzungen muss man mitbringen und was verbirgt sich hinter unbekannteren Studiengang-Bezeichnungen?

Ausbildung – „das will ich auch!“

Berufe kennenlernen, Praktika vereinbaren und viele Tipps bekommen: Auf der Messe Jobs for Future vom 13. bis 15. Februar in der Maimarkthalle Mannheim geht’s zum passenden Ausbildungsplatz. Die Jobs for Future hat von Donnerstag bis Samstag täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet und der Eintritt ist frei!

Der kürzeste Weg zum Traumjob

Bereits zum 13. Mal geht die jobmesse münsterland am 18./19. Mai in der Halle Münsterland an den Start. An dem Wochenende begeben sich mehr Unternehmen, Institutionen und Bildungseinrichtungen als je zuvor auf die Suche nach neuen Mitarbeitern. Ob Schüler oder langjährig erfahrener Ingenieur – beste Karrierechancen gibt es hier für jeden. Darüber hinaus gibt es im Rahmen der Messe interessante Vorträge, Workshops und Services.

AUSZUBILDENDE IN DER CHARITÉ – EINTAUCHEN IN DIE MEDIZINGESCHICHTE

Am Freitag, dem 22. März 2019, erhielten die Klassen der angehenden Physiotherapeuten im ersten und zweiten Lehrjahr sowie der zukünftigen Altenpfleger und Altenpflegehelfer die Möglichkeit, der Geschichte der Medizin auf die Spur zu gehen. Unter der Leitung von Frau Dr. Jammermann, Frau Paul und Frau Eck unternahmen wir einen Tagesausflug in die Charité nach Berlin.

Manche Studienplätze schon mit Gehaltskonto versehen

Studieren mit regelmäßigem Gehalt auf dem Konto, Studieren in Kombination mit einer Berufsausbildung, das fertige Studium mit einem Master krönen oder als Berufstätiger – ob in Voll- oder Teilzeit – ein Studium anstreben? Vieles ist möglich! Auf der Jobs for Future – Messe für Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildung vom 14. bis 16. März 2019 in Villingen-Schwenningen beraten Hochschulen, Akademien und Fachschulen und geben Tipps zu Studiengängen und Einstiegsvoraussetzungen.

Mühle, OP oder Rechenzentrum – Azubis sind überall begehrt

Was will ich, was kann ich? Welche Ausbildung passt zu mir, welche Ausbildung gibt mir auch in der Zukunft beste Chancen auf dem Arbeitsmarkt? Fragen, die sich junge Menschen zum Schulabschluss stellen. Antworten und Anregungen geben die 290 Aussteller auf der Jobs for Future – Messe für Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildung vom 14. bis 16. März 2019 auf dem Messegelände Villingen-Schwenningen.

Jubiläum mit unzähligen Karrierechancen

Namhafte Aussteller suchen auf der 10. jobmesse lübeck nach neuen Teamplayern. Die jobmesse Deutschlandtour kommt nach Lübeck! Am 16./17. März präsentieren sich in der Kulturwerft Gollan rund 80 Aussteller. Karriereinteressierte können die zehnte Ausgabe des Recruiting-Events nutzen, um mit attraktiven Arbeitgebern und Weiterbildern Kontaktaufzunehmen. Außerdem profitieren sie von einem umfangreichen und spannenden Rahmenprogramm.

jobmesse münchen mit neuem Karriere-Input

Am 09./10. Februar macht die jobmesse deutschland tour bereits zum 11. Mal Halt in München. Rund 120 Aussteller gehen im MOC Veranstaltungscenter zwei Tage lang auf die Suche nach neuen Mitarbeitern und Kollegen. Das Rahmenprogramm zeigt sich in ganz neuer Vielfalt und mit hohem Mehrwert für Karriereinteressierte.

Zukunft selbst gestalten: Zeit für deine Chance!

Weißt du schon, wie es nach dem Ende der Schulzeit weitergehen soll? Willst du eine Ausbildung beginnen? Als Erzieherin, weil du gut mit Kindern umgehen kannst? Oder als Dachdecker oder Zimmerer, weil du handwerklich sehr geschickt bist? Vielleicht wäre doch ein Studium das Richtige? Im Bereich Bioinformatik? Architektur? Veterinärmedizin? Oder zieht es dich erstmal als Au-pair ins Ausland?