Ausbildung gesucht? Warum du dich trotz Corona-Krise bewerben solltest

Viele Schülerinnen und Schüler beschäftigt derzeit die Frage, wie und ob sie sich trotz Corona um einen freien Ausbildungsplatz bewerben können. Wir vom Ausbildungsportal AUBI-plus sagen ganz klar: Ja! Erfahre mehr über die Gründe, warum du dich bewerben solltest, und über die Besonderheiten, die jetzt bei einer Bewerbung auf dich zukommen können.

Arbeiten, Lernen und Corona: Möglichkeiten in Pandemiezeiten

Sie werden nur 60 bis 160 Nanometer groß, trotzdem haben sie die Welt nachhaltig verändert. Die Rede ist von den Viruspartikeln des Coronavirus, die seit Beginn des Jahres ihr Unwesen treiben. Das Gesundheitssystem kämpft, das gesellschaftliche Leben leidet, aber auch die Arbeitswelt wurde völlig auf den Kopf gestellt. So hat die Krise im Frühjahr beim ersten Lockdown in Deutschland zu einem noch nie dagewesenen Homeoffice-Boom geführt. Homeoffice, sowie auch das Lernen von zu Hause aus, bieten viele Vorteile. Dem gegenüber stehen allerdings auch Herausforderungen, die es zu meistern gilt. All dies schauen wir uns im Folgenden etwas genauer an.

Berufsorientierung im Homeoffice: So findest du jetzt eine Ausbildung

Die bereits vorhergesagte zweite Welle des Coronavirus ist nun da – und wieder heißt es, soziale Kontakte meiden und zu Hause bleiben. Wer auf Berufsbildungsmessen, Tage der offenen Tür und andere Events gesetzt hat, um Ausbildungsbetriebe persönlich kennenzulernen und einen Ausbildungsplatz für 2021 zu finden, muss nun andere Wege gehen. Wir zeigen dir, wie du in Zeiten von #StayHome deine Traumausbildung findest.

Wie schreibe ich eigentlich eine gute Bewerbung?

Es sind Herbstferien und damit beginnt auch die erste Stufe der Bewerbungsphase – wenn der Wunschberuf und der passende Ausbildungsbetrieb gefunden sind, geht es daran, eine gute und überzeugende Bewerbung zu schreiben. Aber Moment – Das ist einfacher gesagt, als getan. Wie schreibt man überhaupt eine wirklich gute Bewerbung? Damit du in deiner Bewerbungsphase nicht den Kopf verlierst, gibt es von uns heute den ersten Teil unserer dreiteiligen Bewerbungsreihe: Tipps für die perfekte Bewerbung.

Ausbildung in Deutschland als Ausländer: Dies gilt es zu beachten

Du bist aus dem Ausland und möchtest eine Ausbildung in Deutschland machen? Dann hast du bestimmt viele Fragen. Welche Voraussetzungen musst du mitbringen? Wie findest du am schnellsten einen Ausbildungsplatz in einem deutschen Unternehmen? Wir geben dir Tipps und Informationen zur dualen Ausbildung in Deutschland.

5 Dinge, die NICHT in deinen Lebenslauf gehören

Einen guten Lebenslauf zu schreiben, der alle wichtigen Informationen über dich enthält und trotzdem nicht zu viel preisgibt, ist gar nicht so leicht. Aber was solltest du im Lebenslauf denn lieber nicht erwähnen? Damit du bestens für deine Bewerbungsphase gewappnet bist, zeigen wir dir heute 5 Informationen, die du lieber nicht in deinem Lebenslauf unterbringen solltest!

Dein Karrierestart: Ausbildung und duales Studium bei Sto

Lernen und Arbeiten in einem traditionsreichen, zukunftsweisenden und nachhaltigen Unternehmen – dieses Bewusstsein passt genau zu deinen beruflichen Zielen? Mit einer Ausbildung oder einem dualen Studium bei der Sto SE & Co. KGaA kannst du deine Wunschvorstellung in die Tat umsetzen und deine ersten beruflichen Schritte wagen.

Konflikte am Arbeitsplatz – das Verhalten gegenüber Vorgesetzten

Wie auch im Privatleben können im Ausbildungsbetrieb Konflikte zwischen Arbeitskollegen entstehen. Solche Ereignisse wirken sich natürlich negativ auf die Konzentration, besonders aber auf die Motivation eines Azubis aus. Befindest du dich aktuell in einer solchen Situation, bist verzweifelt und weißt nicht, was du dagegen tun kannst? Unsere Tipps verraten dir, wie du in Zukunft Konfliktsituationen aus dem Weg gehen oder einen bereits bestehenden Streit klären kannst.

Exklusives Ausbildungstraining für angehende Butler auf Burg Clam

Die Arbeit in Adelshäusern setzt vieles voraus – unter anderem Können und Erfahrung. Beides können angehende Butler bei den neuen Butler-Lehrgängen auf Burg Clam lernen. Damit wird die professionelle Butler-Ausbildung noch praxisnaher. Angefangen von einer maßgeschneiderten Butlerkleidung bis hin zu den Tipps vom Burgherren erhalten die Teilnehmer eine der exklusivsten Ausbildungen Europas. Pro Lehrgang werden nur sechs Plätze vergeben – die nächste Ausbildung startet am 12. April und dauert bis zum 21. Mai 2021.

Kein Ausbildungsplatz in Sicht? Das kannst du tun!

Deine Bewerbungen hast du rechtzeitig losgeschickt, wurdest zu Vorstellungsgesprächen eingeladen und hattest eigentlich ein gutes Gefühl? Wenn es mit dem Ausbildungsplatz trotzdem nicht klappt, ist das kein Grund, Trübsal zu blasen. Wir geben dir Tipps, was du in diesem Fall tun kannst und zeigen dir auf, welche Alternativen du hast. So stehen dir alle Möglichkeiten offen, deine berufliche Zukunft in die richtigen Bahnen zu lenken.