Berufe entdecken: Am Girls‘ und Boys‘ Day

Schülerinnen und Schüler aufgepasst: Am 26.03.2020 findet in diesem Jahr der Mädchen- und Jungenzukunftstag statt. Eine tolle Gelegenheit, Unternehmen, Organisationen Einrichtungen, Schulen und Hochschulen kennenzulernen, in rollenuntypische Berufe reinzuschnuppern und vielleicht sogar deinen Traumberuf zu finden!

Naturwissenschaftlich-technische Berufe entdecken: An der nta Isny

Nach der Schule ist vor dem Job. Nur welcher Beruf ist wirklich der passende? Und welcher Weg dorthin der beste? Für viele Jugendliche keine leichten Fragen. Die Naturwissenschaftlich-Technische Akademie (nta) im Zentrum von Isny im Allgäu gibt für verschiedene naturwissenschaftliche Ausbildungsberufe Antworten. Die staatlich anerkannten Berufskollegs können bereits seit 75 Jahren auf eine Vielzahl erfolgreicher Abgänger zurückblicken. Kein Wunder, sind doch die Absolventen der ehemaligen Fachhochschule in Forschung und Industrie äußerst gefragt.

Fluffige Seife, Roboter und Bier aus der Mini-Sudanlage

Wie geht das denn? Nachfragen und selbst ausprobieren! Auf der Jobs for Future – Messe für Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildung vom 12. bis 14. März 2020 in Villingen-Schwenningen informieren 300 Unternehmen und Institutionen über individuelle Wege für die eigene Karriere. Zwischen all den Informationen der Firmen, Hochschulen, Akademien und Fachschulen kann jede Menge ausprobiert werden. So macht Berufsorientierung Spaß!

Auch Brauer, Motorradtechniker und Nudelmacher werden gesucht

Junge Menschen haben nach der Schule viele Möglichkeiten: Schnupperpraktikum, Auslandsaufenthalte, Duale Ausbildung oder Studium in vielen Variationen. Eindrücke von verschiedenen Berufen und konkrete Angebote geben die 300 Aussteller auf der Jobs for Future – Messe für Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildung vom 12. bis 14. März 2020 auf dem Messegelände Villingen-Schwenningen. Großer Vorteil der Messe: Vorbeischauen ohne extra Terminabsprache und direkt mit den Leuten am Stand reden – oft sogar mit Azubis, die aus dem Firmenalltag berichten.

Jobs for Future zeigt reizvolle Studienwege auf

Ein Studium kann für die Karriere ein Türöffner sein. Viele Menschen streben nach einem höheren Abschluss – ob Abiturienten, Fachkräfte, Wiedereinsteiger oder Auszubildende. Auf der Jobs for Future – Messe für Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildung vom 12. bis 14. März 2020 in Villingen-Schwenningen mit 300 Ausstellern beantworten Hochschulen Fragen zu Studiengängen. Welche Voraussetzungen muss man mitbringen und was verbirgt sich hinter unbekannteren Studiengang-Bezeichnungen?

Ausbildung im Fitnessbereich gesucht? Duales Studium bei Bodystreet!

Du kommst aus Stuttgart oder Umgebung, begeisterst dich für Sport und Fitness und bist noch auf der Suche nach einer Lehrstelle oder einem dualen Studienplatz für 2020? Du möchtest gerne in einem modernen Unternehmen mit familiärem Arbeitsklima arbeiten? Dann informiere dich im folgenden Beitrag über das duale Studium in Sport- und Fitnessökonomie oder Gesundheitsmanagement bei Bodystreet in Stuttgart!

Ausbildung – „das will ich auch!“

Berufe kennenlernen, Praktika vereinbaren und viele Tipps bekommen: Auf der Messe Jobs for Future vom 13. bis 15. Februar in der Maimarkthalle Mannheim geht’s zum passenden Ausbildungsplatz. Die Jobs for Future hat von Donnerstag bis Samstag täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet und der Eintritt ist frei!

Duales Studium für 2020 gesucht? Bei EDEKA gibt es noch freie Plätze

Dir ist ein abwechslungsreicher und spannender Arbeitsalltag wichtig? Du arbeitest gerne in einem Team? Du möchtest nach deinem dualen Studium verschiedene Möglichkeiten haben, dich weiterzuentwickeln und auf der Karriereleiter aufzusteigen? Dann bewirb dich auf einen der freien dualen Studienplätze BWL-Einzelhandel bei EDEKA Minden-Hannover.

31 neue Lehrlinge bei Doppelmayr

Für 31 neue Lehrlinge begann am 2. September 2019 die Ausbildung beim Weltmarktführer im Seilbahnbau. Es warten spannende Projekte und Aufträge, an denen die Doppelmayr-Lehrlinge mitarbeiten werden. Seilbahnen sind auf der ganzen Welt im Einsatz. Die hochtechnologischen Komponenten, individuell gefertigten Großteile und präzise bearbeiteten Sicherheitselemente dafür kommen aus dem Werk Hohe Brücke in Wolfurt, wo sich auch die Lehrwerkstatt von Doppelmayr befindet. Dort haben die Lehrlinge in der ersten Woche bereits ihre Arbeitsplätze kennengelernt und erste Eindrücke ihres Metall- oder Elektroberufs gesammelt.

Dein Start in den Beruf bei der BG ETEM

Hättest du gedacht, dass im letzten Jahr 876.952 Arbeitsunfälle in Deutschland gemeldet worden sind? Ein Unfall oder eine Krankheit kann jeden von uns treffen – nicht nur privat, sondern auch bei der Arbeit oder auf dem Weg dorthin. Und genau dort kommt die BG ETEM als gesetzliche Unfallversicherung ins Spiel: Sie kümmert sich nicht nur um die Sicherheit und den Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz, sondern im Falle eines Unfalls oder einer Berufskrankheit auch um die Versorgung der Betroffenen. Wenn du für deine Ausbildung spannende Aufgaben mit viel Verantwortung suchst, bist du bei der BG ETEM also genau richtig!