Chemielabortechniker bei der Arbeit ©Ahrens+Steinbach Projekte

Ausbildung
Chemielabortechniker (m/w/d)

Bildungsweg
Duale Ausbildung
Empfohlener Schulabschluss
Pflichtschulabschluss
Ausbildungsdauer
3,5 Jahr(e)

Chemielaborant und -laborantin dringen in die Welt der Chemie, der Atome und Moleküle ein. Sie beschäftigen sich hauptsächlich mit der Synthese und Analyse von chemischen Substanzen.

Bauwesen und Immobilien Lehre in Österreich

Was macht ein Chemielabortechniker ?

Ihre wichtigsten Arbeiten sind: Berechnen und Durchführen von chemischen Reaktionen; Wägen, Messen und Bestimmen von Substanzen, Gasen und Flüssigkeiten; Erfassen und Interpretieren von Daten. Sie kennen viele Arbeitsmethoden, um Substanzen zu reinigen (z.B. Destillation) oder die Zusammensetzung von Gemischen zu bestimmen (z.B. Massanalyse). Für die Untersuchungen wählen sie jeweils die geeignete Methode aus und bauen die erforderlichen Apparaturen auf, wobei sie heute vielfach computergesteuerte Geräte einsetzen. Sie arbeiten in Kontroll-Laboratorien von Gewerbe- und Industriebetrieben, in Forschungs- und Untersuchungsanstalten.

Wie werde ich Chemielabortechniker ?


Geeignet ist, wer: – Freude hat am Experimentieren und Beobachten hat. – kritisch und logisch denken kann. – sich für Vorgänge in der Chemie und Technik interessiert. – Ausdauer und Geduld besitzt. – gerne sauber und exakt arbeitet.


Quellen:
Bei der Recherche für unsere Berufsbilder verwenden wir die Informationen von der Bundesagentur für Arbeit
sowie dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie .

Ähnliche Berufe

Asphaltbauer (m/w/d)
Deutschland
Duale Ausbildung
Asphaltbauer stellen Bodenbeläge aus Asphaltgemischen für Straßen, Brücken, Parkdecks, Schulhöfe, Sportanlagen, Werkstatthallen usw. her. Sie dichten Oberflächen gegen Feuchtigkeit ab und führen Wärme- und Schalldämmmaßnahmen durch.

Ausbaufacharbeiter (m/w/d)
Deutschland
Duale Ausbildung
Ausbaufacharbeiter bauen Gebäude aus und übernehmen dabei je nach Schwerpunkt Stuckarbeiten, verputzen Wände und Decken, verlegen Estrich, Fliesen und Platten oder bauen Isolierschichten ein und montieren Leichtbauwände.

Bau- und Galanteriespengler (m/w/d)
Italien
Duale Ausbildung
Bau- und Galanteriespengler sind für die Herstellung sämtlicher Blechprodukte, die auf dem Bau benötigt werden, sowie für die Produktion von Haushaltsgegenständen zuständig. Sie fertigen nicht nur Dachrinnen, Luftkanäle und Rohre, sondern stellen, je nach Fachrichtung, auch Kaminabzüge, Vasen, Teekannen und vieles mehr her. Neben der Fertigung kümmern sie sich auch um die Reparatur der Produkte und Anlagen.

Baugeräteführer (m/w/d)
Deutschland
Duale Ausbildung
Baugeräteführer transportieren Baumaschinen und Baugeräte im Hoch- und Tiefbau zum Einsatzort, richten sie dort ein, bedienen und warten sie.

Baumaschinenmechaniker EFZ (m/w/d)
Schweiz
Duale Ausbildung
Baumaschinenmechaniker kümmern sich um die Service- und Reparaturarbeiten an Motoren und Getrieben von Baumaschinen und -geräten jeglicher Art.

Techniker Krankenkasse