128 128 Stellen gefunden
  • Brillux Farben GmbH
  • Innsbruck, Österreich
  • Top-Ausbilder
  • Premiumprofil

Beginn

Ab sofort

Anzeigen
  • Fielmann
  • Innsbruck, Österreich
  • Premiumprofil

Beginn

Ab sofort

Anzeigen
  • Salzkammergut Klinikum Gmunden
  • Gmunden, Österreich

Beginn

Ab sofort

Anzeigen
  • Fahrtkostenzuschuss
  • Mitarbeiter-Vergünstigungen
  • Prämien

Traumberuf gesucht?

Feuerwehrmann, Leichtathletik-Weltmeister, Prinzessin, Boxer, Influencer oder Polizist – als Kind wusstest du ganz genau, was du werden wolltest. Nur wenn du jetzt vor der Berufswahl stehst und zwischen hunderten möglichen Berufen wählen kannst, kommt dein alter Traumberuf ins Wanken und du fragst dich: "Welcher Beruf passt zu mir?"

Die Antwort liefert dir der Berufs-Check.

Berufs-Check starten
  • Hotel Barbarahof
  • Saalbach-Hinterglemm, Österreich

Beginn

01.12.2020

Anzeigen
  • Attraktive Vergütung
  • Mitarbeiter-Events
  • Weiterbildungen
  • Binderholz GmbH
  • Jenbach, Österreich

Beginn

Ab sofort

Anzeigen
  • Hohe Übernahmequote
  • Mitarbeiter-Events
  • Prämien
  • Österreichischer Automobil- Motorrad- und Touring-Club (ÖAMTC)
  • Zeltweg, Österreich

Beginn

Ab sofort

Anzeigen
  • Marcati Hotels & More
  • Seefeld in Tirol, Österreich

Beginn

Ab sofort

Anzeigen
  • Harrys Hotel Home Wien Millenium GmbH
  • Wien, Österreich

Beginn

Ab sofort

Anzeigen
  • KLIPP Frisör GmbH
  • Innsbruck, Österreich

Beginn

Ab sofort

Anzeigen
  • Tischlerei Krismer GmbH & Co KG
  • Imst, Österreich

Beginn

Ab sofort

Anzeigen

Bis zum Lehrbeginn 2020 sind es nur noch wenige Monate, doch du hast immer noch keine Lehrstelle gefunden? Dann haben wir eine gute Nachricht: Bei uns im Lehrstellenportal gibt es noch Restplätze für eine Lehre 2020, auf die du dich jetzt noch bewerben kannst. Vor allen Dingen in diesen Branchen hast du gute Chancen, noch eine freie Lehrstelle zu ergattern:

  • Handel
  • Technik
  • Gesundheit, Pflege und Medizin
  • Logistik und Verkehr
  • Büro und Verwaltung

So geht’s zu den Last Minute Lehrstellen 2020

Mit unserer Suchmaschine findest du einfach, schnell und in deiner Nähe eine der restlichen freien Lehrstellen 2020, auf die du dich jetzt noch bewerben kannst! Im linken Suchfeld tippst du den gewünschten Lehrberuf ein (z.B. Einzelhandelskaufmann), im rechten wählst du deinen aktuellen Wohnort aus der Vorschlagsliste aus (z. B. Wien). Nach der Eingabe werden dir alle freien Plätze 2020 angezeigt, die standardmäßig im Umkreis von 25 km liegen. Du bist mobil und würdest auch einen etwas längeren Weg zum Lehrbetrieb fahren? Dann erhöhe den Radius und schau dir weitere interessante Lehrlingsausbildungen an. Mit den Filterfunktionen in der linken Spalte kannst du deine Suche nach einer passenden Lehrstelle noch weiter verfeinern. Probiere es gleich einmal aus!

Deine Möglichkeiten: In diesen 10 Berufen gibt es die meisten Last Minute Lehrstellen 2020

  1. Einzelhandelskaufmann
  2. Kraftfahrzeugtechniker
  3. Bürokaufmann
  4. Karosseriebautechniker
  5. Friseur
  6. Hotel- und Gastgewerbeassistent
  7. Augenoptiker
  8. Buch- und Medienwirtschafter
  9. Finanz- und Rechnungswesenassistent
  10. Versicherungskaufmann

Wenn du dich erst vor Kurzem für eine Lehre entschieden hast, weil du ursprünglich studieren wolltest, haben wir eine gute Nachricht für dich: In allen Lehrlingsausbildungen ist nach dem Lehrabschluss eine Weiterbildung möglich: Im Handwerk kannst du deinen gewerblichen Meister machen oder nach einer kaufmännischen Lehre den Fachwirt oder Betriebswirt. Beispiel Holz verarbeitende Industrie:

Lehre Weiterbildung
Tischler
  • Tischlermeister
  • Holztechniker
Zimmerer
  • Holzbaumeister
  • Zimmerermeister

Du siehst: Es muss nicht unbedingt ein Studium sein, um Karriere zu machen. Auch mit einer Lehre kannst du viele Wege gehen. Die Berufsbezeichnungen aus der Top 10 Liste kannst du ganz einfach in unsere Suchmaschine eingeben und dir die freien Plätze in deiner Region anzeigen lassen.

5 Tipps, wie du kurzfristig eine freie Lehrstelle 2020 findest

Der Lehrbeginn 2020 rückt immer näher, doch du hast immer noch keine passende Lehrstelle gefunden? Kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken, denn: Auch einige Lehrbetriebe sind zum Teil noch auf der Suche nach neuen Lehrlingen, die zum 1. August 2020 bzw. 1. September 2020 ihre Lehre beginnen. Sicher dir jetzt einen der letzten Plätze für deine Lehrlingsausbildung 2020!

1. Alternativen checken

Wenn du in 2020 bislang keinen Erfolg mit deinen Bewerbungen um eine Lehrstelle hattest, liegt es möglicherweise daran, dass sich zu viele andere Jugendliche auf die gleiche Lehrstelle wie du beworben haben - und sich der Lehrbetrieb für einen anderen Bewerber entschieden hat. Gerade bei besonders beliebten Lehrlingsausbildungen kann dies der Fall sein. Unser AUBI-plus-Tipp: Schau einfach mal, ob du nicht einen ähnlichen Lehrberuf findest, in dem du weniger Konkurrenz hast. Unser Berufslexikon mit der Sortierung Berufe nach Themen kann dir dabei helfen, einen Lehrberuf für 2020 zu finden, den vielleicht nicht jeder kennt und in dem du weniger Konkurrenz hast.

2. Bewerbungsunterlagen prüfen

Ein weiterer Grund, warum deine Bewerbung um eine Lehrstelle 2020 noch keinen Erfolg hatte, kann darin liegen, dass deine Bewerbungsunterlagen nicht so aussagekräftig sind, wie sie sein könnten, oder dass du im Vorstellungsgespräch nicht überzeugen konntest. Gerade bei Online-Bewerbungen gibt es ein paar Dinge, die du als angehender Lehrling beachten solltest, wie beispielsweise eine seriöse E-Mail-Adresse als Absender. Das kannst du außerdem tun: Schau dir unsere Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung an und überprüfe, ob du bei Anschreiben, Lebenslauf und Co. alles richtig gemacht hast. Wenn du unsicher bist, hilft dir unser Beratungs-Team gerne weiter.

3. Vorstellungsgespräch vorbereiten

Du bist bereits zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen worden? Prima, das zeigt nämlich, dass deine Bewerbungsunterlagen für eine Lehrlingsausbildung 2020 in Ordnung sind! Bei der nächsten Einladung solltest du dich dann einfach besser auf das Gespräch vorbereiten, z. B. mit Hilfe von typischen Fragen, die dich im Vorstellungsgespräch erwarten. Zusätzlich kannst du dir im Vorfeld auch Fragen notieren, die du als Bewerber stellen möchtest - und damit dein Interesse zeigen.

4. Persönliche Kontakte nutzen

Ergänzend zu unserer Suchmaschine solltest du auch deine persönlichen Kontakte nutzen, um noch schnell eine Lehrlingsausbildung zu finden. Sprich mit deinen Freunden, Bekannten und Nachbarn und erzähl ihnen, dass du kurzfristig noch eine Lehrstelle für 2020 suchst – vielleicht kennt ja jemand jemanden, der wiederum jemanden kennt, usw. Wenn du irgendwo einmal eine Schnupperlehre gemacht hast, welche dir gefallen hat, kann es durchaus lohnend sein, dort einmal nachzufragen.

Auch Veranstaltungen wie Messen, Jobbörsen und Tage der offenen Tür sind gute Gelegenheiten, um persönliche Kontakte zu knüpfen und mit Lehrbetrieben aus deinem Ort ins Gespräch zu kommen. Gut zu wissen: Bei der Besetzung ihrer freien Lehrstellen 2020 legen viele Personaler viel mehr Wert auf die persönliche Motivation als auf formale Voraussetzungen wie den Schulabschluss. Erkläre deinem Gegenüber also im Gespräch, was dich an dem Lehrberuf und dem Lehrbetrieb reizt und warum gerade du der ideale Lehrling 2020 bist.

5. Dich finden lassen

Eine weitere Ergänzung zu deiner Lehrstellensuche 2020: Trag dich in eine sogenannte Bewerberdatenbank ein und lass dich von Personalern finden. Denn: Auch Lehrbetriebe gehen unterschiedliche Wege, um Lehrlinge für 2020 zu finden. Gerade wenn freie Lehrstellen 2020 noch nicht besetzt werden konnten, stellt die Kandidatensuche in Bewerberdatenbanken eine interessante Alternative für Personaler dar, um ihre Fachkräfte für morgen zu finden. AUBI-plus-Tipp: Um ein möglichst vollständiges Bild von dir abzugeben, solltest du nicht nur die Pflichtfelder ausfüllen, sondern auch optionale Angaben machen.

Du willst lieber im Social Web nach einer Last Minute Lehrstelle 2020 suchen? Dann benutze den Hashtag #Lehrling2020.

Folgendes könnte dich auch interessieren


Ausbildung gesucht? Warum du dich trotz Corona-Krise bewerben solltest

Ausbildung gesucht? Warum du dich trotz Corona-Krise bewerben solltest

Viele Schülerinnen und Schüler beschäftigt derzeit die Frage, wie und ob sie sich trotz Corona um einen freien Ausbildungsplatz bewerben können. Wir vom Ausbildungsportal AUBI-plus sagen ganz klar: Ja! Erfahre mehr über die Gründe, warum du dich bewerben solltest, und über die Besonderheiten, die jetzt bei einer Bewerbung auf dich zukommen können.

Arbeiten, Lernen und Corona: Möglichkeiten in Pandemiezeiten

Arbeiten, Lernen und Corona: Möglichkeiten in Pandemiezeiten

Sie werden nur 60 bis 160 Nanometer groß, trotzdem haben sie die Welt nachhaltig verändert. Die Rede ist von den Viruspartikeln des Coronavirus, die seit Beginn des Jahres ihr Unwesen treiben. Das Gesundheitssystem kämpft, das gesellschaftliche Leben leidet, aber auch die Arbeitswelt wurde völlig auf den Kopf gestellt. So hat die Krise im Frühjahr beim ersten Lockdown in Deutschland zu einem noch nie dagewesenen Homeoffice-Boom geführt. Homeoffice, sowie auch das Lernen von zu Hause aus, bieten viele Vorteile. Dem gegenüber stehen allerdings auch Herausforderungen, die es zu meistern gilt. All dies schauen wir uns im Folgenden etwas genauer an.

Berufsorientierung im Homeoffice: So findest du jetzt eine Ausbildung

Berufsorientierung im Homeoffice: So findest du jetzt eine Ausbildung

Die bereits vorhergesagte zweite Welle des Coronavirus ist nun da – und wieder heißt es, soziale Kontakte meiden und zu Hause bleiben. Wer auf Berufsbildungsmessen, Tage der offenen Tür und andere Events gesetzt hat, um Ausbildungsbetriebe persönlich kennenzulernen und einen Ausbildungsplatz für 2021 zu finden, muss nun andere Wege gehen. Wir zeigen dir, wie du in Zeiten von #StayHome deine Traumausbildung findest.